NOTFALL

Sie benötigen dringend anwaltliche Unterstützung?
Im Fall der Fälle sind wir für Sie jederzeit erreichbar, 24/7.

Unsere Nummer für Ihren Notfall:
+49 201 / 50 71 77 77

Bewahren Sie Ruhe.

Kontaktieren Sie einen Strafverteidiger.

Machen Sie keine Angaben zur Sache, bis ein Strafverteidiger vor Ort ist – schweigen Sie, es ist Ihr Recht!

Im Falle einer Hausdurchsuchung, mit der viele Ermittlungsverfahren für den Betroffenen gänzlich überraschend beginnen, lassen Sie sich zudem den Durchsuchungsbeschluss aushändigen.

Wir ersparen Ihnen bewusst die im Internet in Vielzahl zu findenden gut gemeinten Ratschläge, wie Sie sich in dieser Ausnahmesituation am besten zu verhalten haben. Unsere Erfahrung zeigt, dass das einzige, das wirklich hilft, die unerwartete Situation einer Durchsuchung oder gar einer Festnahme ohne irreversible Folgen für das Strafverfahren zu überstehen, die unverzügliche Kontaktaufnahme zu einem Strafverteidiger Ihres Vertrauens ist.

Die Beamten haben Ihnen in jeder Lage des Verfahrens diesen Anruf zu gestatten – bestehen Sie auf dieses Recht!

Wir sind sehr routiniert in der Handhabung dieser Grenzsituation; häufig gelingt es, bereits in einem ersten Telefonat mit den ermittelnden Beamten die Situation zu überblicken und dadurch vermeidbare negative Folgen für die Betroffenen abzuwehren.

Wir unterstützen Sie bei Durchsuchung und Festnahme unverzüglich vor Ort und sorgen dafür, dass Ihre Rechte gewahrt bleiben. Regelmäßig erweist sich dieses frühe Stadium bereits richtungweisend für den Ausgang des Strafverfahrens.


Aktuelles finden Sie auf
unserer Facebook-Seite!

> Jetzt Fan werden & nichts verpassen!


STRAFVERTEIDIGER